Der Bau von OP-Bereichen gehört seit vielen Jahren zu unseren absoluten Kernkompetenzen. Hygiene und Funktionalität sind dabei buchstäblich lebenswichtig.

Einzigartige Wandverkleidung in OP-Sälen

Unser selbst entwickeltes System für die Verkleidung von OP-Sälen mit glatten Wänden erfüllt die strengsten Hygiene- und Gesundheitsstandards. Die Vollkernplatten werden dabei blind an vorhandenen Wänden oder Rahmenkonstruktionen montiert.

Dank der aufgegossenen Zwei-Komponenten-Fugen bilden die Wände ein hermetisch abgedichtetes Ganzes und es entstehen keine Nahtstellen, in denen sich Schmutz ansammeln kann. Alle Einbauelemente werden bündig (flush) in die Wand integriert. Auch Einbaumöbel, Durchreiche- und Durchfahrschränke werden berücksichtigt und ggf. mit Schleusensystemen versehen.

Antibakterielle Decken

Unser revolutionäres Deckensystem schützt Patienten vor Schimmelpilzen und Bakterien aus den Zwischenräumen. Die gesamte Decke wird dabei antibakteriell beschichtet. Abgerundet wird das Ganze durch die eingebaute High-Tech-Beleuchtung und eine komfortable Drei-Temperaturen-Zone.

Komplette Verkleidung

Mit einer Beauftragung für die Einrichtung von OP-Sälen erhalten Sie von uns ein Komplettpaket. Nach der Rohbauphase wird der Saal vollständig verkleidet und fertiggestellt. Dazu gehört:

  • Anbringung von Decken und Fußböden
  • Montage von Schiebe- und Drehtüren
  • Passgenaue Einbaumöbel aus Vollkern
  • Nahtlose Wandverkleidung
  • Integrierte Beleuchtung
  • Klimatisierung, Strom, Wasser
  • usw.

Bei diesem Komplettservice arbeiten wir in eigener Verantwortung und unter eigener Koordination mit spezialisierten Partnern zusammen.

Sie möchten mehr über die Einrichtungsmöglichkeiten für OP-Säle erfahren?

Dann sprechen Sie uns gerne an!