013 / 77.24.38
Sie befinden sich hier: de > Über Alcomel > Entstehen und Wachstum

Ontstaan en groei

Alcomel - Ontstaan en groei

Alcomel entstand Ende der 70er Jahre infolge eines konkreten Bedarfs seitens der Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen. Strebend nach einer besseren Hygiene und nach widerstandsfähigeren Werkstoffen waren Architekten auf der Suche nach einer pflegeleichten Alternative für die bis dahin üblichen gefliesten Wandflächen. Im Hinblick auf die Vermeidung von Schimmel und Bakterien war der Reinigungsaufwand bei gefliesten Wandflächen nämlich extrem hoch.

Zwei Ingenieure – Luc Casteleyn und Clark Vanholsbeeck – von Philips Medical Systems erkannten diesen Bedarf und suchten dafür eine passende Lösung. Sie fanden sie in massiven Vollkunststoff-platten (HPL-Schichtstoffplatten), besser bekannt unter dem Begriff Vollkernplatten. Mit Hilfe eines thermohärtenden 2-Komponenten-Fugenfüllers verarbeiteten sie die Platten zu einer hermetischen Einheit. Ein besonderes Montagesystem ermöglichte die Blindmontage der Platten gegen die Wand.

Stützend auf diese einzigartige und innovative Anwendung bestehender hochwertiger Materialien entwickelte Alcomel sich zum absoluten Rundum-Spezialisten für Objekteinrichtungen und -möbel für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen. Seit Kurzem gehört Alcomel zu B&R Bouwgroep.